Ecco Indoor Trail 2013

Am vergangenen Wochenende (22-24.02.13) nahmen drei Athleten des TuS Germania Horstmar beim ECCO Indoor Trail in der Dortmunder Westfalenhalle teil. Ich startete in der Trail King Wertung über alle drei Distanzen (1,3/5,2/10,4km) teil. Sebastian Schlusen und Jens Niering starteten über die 5,2km Distanz am Samstag.

Über die Sprintdistanz am Freitag konnte ich mich in 5:23 min auf Platz 14 setzen. Vor mir fanden sich nur Profi-Läufer in der Rangliste, darunter auch die Nationalmannschaft der Orientierungsläufer.

Am Samstag konnte sich Sebastian in sehr guten 28:40 min auf Platz 143. setzen. Bei knapp 1000 Läufern eine super Leistung.  In ebenfalls sehr guten 29:34 min konnte sich Jens den Platz 187 sichern.

Ich habe mich über die 5,2 km in 25:02 min auf Platz 19 vorkämpfen können. Sonntag hatte ich leider über die 10,4km mit Krämpfen zu kämpfen, konnte jedoch noch den Trail King Gesamtplatz 25 sichern.

Zur Veranstaltung

Einfach nur eine TOP Veranstaltung. Ich habe schon einige Hindernisläufe und Crossläufe mitgemacht, aber eine so große Menge und Dichte an Hindernissen hatte ich noch nie. Tolle Abwechslung zwischen Erde, Treppen, Sand, Hügel und Schnee. Die Strecke war wirklich sehr anstrengend und hat den Läufern einiges abverlangt. Auch das Messegelände und die Anmeldung waren super organisiert. Toiletten und Duschen waren auch sehr viele vorhanden, dafür ist die Westfalenhalle natürlich perfekt. Dazu gab es viele Bilder und Videos die von einem gemacht wurden.

Lediglich die insgesamt 18€ Parkgebühren die ich für die 3 Tage noch extra Zahlen musste war etwas nervig.

Nächstes Jahr werde ich auf jeden Fall wieder dabei sein und versuchen unter die TOP 10 zu kommen!

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. 12. Januar 2014

    […] sondern eher für das zukünftige Training anspornen. Die wichtigen Wettkämpfe kommen dann mit dem Ecco Indoor Trail oder dem Fisherman´s Friend […]

Schreibe einen Kommentar