Ketose Messen – Ketonkörper im Urin/Atemluft oder Blut bestimmen

Ketose Messen

Die Ketonmessung ist besonders zu Beginn einer ketogenen Ernährung sinnvoll, um seine persönlichen Grenzen auszuloten. jeder Körper reagiert anders auf die zugeführten Kohlenhydrate. Es gibt Personen (zum Beispiel leichte Frauen), die unter 30 g Kohlenhydrate bleiben müssen. Andere wiederum (wie zum Beispiel Sportler) können ohne Probleme auch bis zu 100 g Kohlenhydrate am Tag aufnehmen und trotzdem in der Ketose bleiben. Dieses ist oft abhängig vom Sportpensum, Gewicht und Muskelmasse.

Durch verschiedene Messmethoden, kann damit besonders im ersten Monat herausgefunden werden, wo die persönliche Grenze liegt. Je nach Einsatzgebiet der Ernährungsumstellung empfiehlt es sich verschiedene Messmethoden einzusetzen. Gerade für eine einfache Diät ist es nicht unbedingt nötig die Blutwerte zu verwenden.

Generell sollte immer auf das eigene Körpergefühl gehört werden. Man bekommt mit der Zeit ein Gefühl dafür, ob man in der Ketose ist oder nicht.

 

Ketostix Urintest…………………………………………………………………………………………………… 1

Alkoholtester……………………………………………………………………………………………………….. 3

Ketonix Atemmessung…………………………………………………………………………………………… 4

Blutmessung………………………………………………………………………………………………………… 5

Andere Alternativen………………………………………………………………………………………………. 6

 

Ketostix Urintest

Ketostix Teststreifen

Ketostix Teststreifen

Der Urintest ist gerade für Anfänger sehr gut geeignet, da er recht günstig ist und am Anfang relativ gut anzeigt ob  der Körper Ketonkörper produziert oder nicht. Die Methode hat allerdings auch den Nachteil, dass der Körper nach einer längeren Zeit in der Ketose die Produktion der Azetoazetat und Azeton gegen eine vermehrte Produktion von Beta Hydroxybutyrat (welches nur im Blut nachweisbar ist) reduziert. Somit können die Teststreifen für einen Anfänger einen sehr guten Hinweis darauf geben ob er sich zur Zeit richtig ernährt, für einen dauerhafte Ketose sind diese allerdings ungeeignet.

Gemessen werden sollte jeweils morgens nach dem Aufstehen, beim ersten Toilettengang. Die Werte können verfälscht werden, wenn ein paar Stunden vorher eine sportliche Aktivität vor allem in Fettstoffwechselbereich getätigt wurde.Hier können dann extrem hohe Werte entstehen. Dieses passiert, weil durch den Sport Fett verbrannt wird, welches dann eben die Ketonkörper produziert. Es kommt nicht darauf an, wie tief die Werte sind, sondern ob die Streifen überhaupt Ketonkörper anzeigen oder nicht.

Die Streifen selbst gibt es im Internet zu kaufen oder direkt in der Apotheke zu bestellen.

Positiv:

  • Relativ günstig. Ca. 9€ für 50 Streifen. (Können auch längst durchgeschnitten und damit verdoppelt werden.
  • Zeigen einen erhöhten Fettabbau an (durch Azetyl-CoA) (Fettstoffwechsellauf etc.)
  • Zeigen einen gestörte Zuckerverwertung (Diabetes etc.) an
  • Schlagen auch bei Alkoholismus an
  • Zeigen ebenfalls Verfärbungen bei Hunger, Durchfällen oder angeborenen Stoffwechselkrankheiten an

Negativ:

  • Zeitlich mit Verzögerung, bis die Blase mit Urin gefüllt ist
  • Abhängig vom Flüssigkeitshaushalt (Verdünnung durch mehr Wasser etc.)
  • Nicht auf Dauer geeignet (Ketonkörperauscheidung im Urin geht zurück)
  • Kann durch Sport beeinflusst werden (Nach Fettstoffwechsellauf etc.)

 

Streifen auf Amazon kaufen: http://amzn.to/28Jxyj3

 

 Alkoholtester

Alkoholtester als günstige Alternative

Alkoholtester als günstige Alternative

Der Alkoholtester ist eine relativ unbekannte Art, seine Keton Werte messen zu lassen. Im Prinzip funktioniert er ähnlich wie das Atemmessgerät, und misst den Acetongehalt in der Atemluft. Um die genausten Ergebnisse zu erhalten, sollte der letzte Rest Atemluft aus der Lunge in das Gerät geatmet werden. Dort ist die Konzentration am höchsten. Vor dem ausatmen sollte nicht eingeatmet werden. Durch meine eigenen Erfahrungen und eigene Tests habe ich herausgefunden, dass der Alkoholtester eine Korrelation mit den sonstigen Werten hat.

Natürlich ist dieses Gerät nicht 100-prozentig genau und liefert keine detaillierten genauen Werte für die Ketose. Allerdings kann hiermit festgestellt werden, ob der Körper sich überhaupt in Ketose befindet oder nicht. Die Tiefe bestimmt sich durch dem Promille Gehalt ungefähr. Werte von über 0,6 Promille deuten auf einen Blutetonwert von ca. 2,0 mmol/dl oder höher hin. Bei einem Wert von rund 0,25-0,3 Promille habe ich Blutketonwerte von ca. 1,5 mmol/dl gehabt.

Diese Methode ist also ebenfalls für Anfänger extrem gut geeignet um auch eine zeitnahe Messung zu bekommen und ist zeitlich genauer als die Urinmessung. Da die Geräte relativ günstig sind, können sie zusätzlich zur günstigen Urinmessung genutzt werden. Weiterhin sind sie mobil und können zu jedem Zeitpunkt eingesetzt werden. Empfehle ich einfach mal auszuprobieren.

 

  • Günstigste Atemanalyse mit ca. 15-20€
  • Leichte Korrelation mit Ketonix
  • Misst Aceton in der Atemluft
  • Beste Werte durch den letzten Rest Luft in der Lunge (Nicht vorher tief einatmen)
  • Zeitnahe Ketonentwicklung (Aceton), besser als Urinmessung
  • Gleichbleibende Messung sollte geübt werden
  • Mobil für unterwegs
  • Auf Dauer kann die Produktion von Acetion zurück gehen. Nur Blutwerte bleiben genau

 

 

Alkoholtester auf Amazon kaufen: http://amzn.to/28JtT2w

 

 Ketonix Atemmessung

Ketonix Atemmessung

Ketonix Atemmessung

Der Ketonix Ist ein Gerät, welches relativ genau den Aceton Gehalt in der Atemluft messen kann. Hier handelt es sich um ein relativ teures Gerät, welches sich auf Dauer bei häufiger Benutzung jedoch rentieren kann. Gleichzeitig kann es natürlich auch für verschiedene Personen genutzt werden. Vorteil dabei ist die mitgelieferte Software, die ebenfalls verschiedene zusätzliche Daten mit aufnehmen kann und Diagramme erstellt. Diese können direkt über die Webseite eingesehen werden oder über die mitgelieferte Software.

Das Gerät ist geeignet für Personen, die eine Ketose längerfristig betreiben wollen und diese auch entweder für Krankheiten oder für sportliche Zwecke nutzen möchten. Die Daten dieses Gerätes korrelieren ungefähr mit dem Blutzuckerspiegel. Dadurch kann ebenfalls festgestellt werden ob der Körper sich in Ketose befindet oder nicht. Diese Werte liefern ein noch genaueres Ergebnis als die Messung mit dem günstigen Alkoholtester. Es sollte aber vorher genau überlegt werden, ob die Anschaffung lohnt oder nicht. Bestellt werden kann dieses Gerät aktuell nur über die Original Webseite aus dem Ausland. Die Bestellung funktioniert allerdings reibungslos und das Gerät war innerhalb von drei Tagen bei mir Zuhause.

Durch einen Akkupack mit USB Anschluss kann das Gerät auch unterwegs überall verwendet werden. Durch spezielle Lichtsignale zeigt es die Werte über blinkende Farben an.

 

  • Mit ca. 140€ recht teuer
  • Recht genaue Atemanalyse
  • Zeitliche genauer als Ketostix
  • Liefert detaillierte Werte
  • Korreliert etwas mit Alkoholtester
  • Kann ebenfalls unterwegs mitgenommen werden
  • Auf Dauer kann die Produktion von Acetion zurück gehen. Nur Blutwerte bleiben genau

 

 

Ketonix auf Amazon kaufen oder über die original Webseite bestellen, falls nicht verfügbar:

http://amzn.to/28JHXfT

 Blutmessung

Bluttest als Goldstandard

Bluttest als Goldstandard

Die Blutmessung gilt als genauso Methode seinen aktuellen Ketose Wert zu bestimmen. Anders als im Urin oder der Atemluft wird eben hier auch  beta-Hydroxybutyrate gemessen. Dieser Wert zeigt viel deutlicher, wie sehr der Körper umgestellt hat. Gerade für Personen, die eine ketogene Ernährung sehr genau nehmen müssen, empfiehlt sich eine Messung per Blut. Die einzelnen Streifen sind allerdings recht teuer und deshalb sollte überlegt werden, ob diese Anschaffung wirklich nötig ist oder nicht.

Ketogene Ernährung bei bestimmten Krankheiten empfehle ich dieses Gerät, da hier eine permanente Tiefe Ketose förderlich sein kann und die Ernährung dement sprechen sehr genau auf die jeweilige Person angepasst werden kann. Ich selber besitze dieses Gerät auch und Messe ab und zu morgens auf nüchternen Magen direkt nach dem Aufstehen meine Werte. Diese vergleiche ich dann häufig mit dem Atemgerät und dem Blutzucker.

 

  • sehr teuer mit 1,40€ pro Messung (Gerät auf Amazon für ca. 35€
  • genauste Messmethode
  • goldener Standard durch sofortiges Feedback auf Nahrungsaufnahme
  • Bei Krankheiten und nötiger dauerhafter tiefer Ketose vorzuziehen
  • Gibt beta-Hydroxybutyrate (Atemluft nur Aceton) Wert wieder (Andere Ketonart, die auf Dauer gebildet wird)

 

Gerät auf Amazon kaufen: http://amzn.to/28JFRwB

 

 Andere Alternativen

Auch ein dauerhaft niedriger Blutzuckerspiegel kann darauf hinweisen, dass der Körper sich in der Ketose befindet. Werden über den Tag verteilt hohe Blutzuckerwerte durch Zuckerkonsum oder viele Kohlenhydrate vermieden und ist der Langzeitblutzuckerwert sehr niedrig, so kann es ein guter Wert sein um einschätzen zu können, ob die Ketose richtig verläuft. Allerdings kann auch morgens direkt nach dem Aufstehen der Blutzuckerwert erhöht sein, da der Körper durch die Ausschüttung von Stresshormonen Blutzuckerspiegel am Morgen erhöhen kann.

Meistens korrelieren jedoch die Werte vom Blutzucker mit denen eines Ketonmessgerätes. 100-prozentig darauf verlassen kann man sich jedoch leider nicht. Die Blutzuckerwerte sinken in der Ketose auf 70-90 ab. Dies ist bei jeder Person jedoch völlig unterschiedlich. Eine zusätzliche Messung mit Urinstreifen oder Atemmessgerät, bringt ihr Sicherheit.

Andernfalls lohnt es sich auch auf das persönliche Körpergefühl zu hören und Zeichen wahrzunehmen, die für eine Ketose sprechen.

 

 

Das könnte dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Dami sagt:

    Hallo, vielen Dank für den spannenden Vortrag. Könntest du vielleicht noch ein paar Zahlen und Korrelationen von Blutalkoholmessung (also über Atemluft) und Ketonspiegel sagen. Da ich kein Vergleichsgerät haben, weiß ich gar nicht, wie ich die angezeigten Werte im Alkoholmessgerät interpretieren kann. Also wie viel Promille sind wie viel Keton.
    Das wäre toll.
    Vielen Dank!!!
    Herzliche Grüße,
    Dami

    • Daniel sagt:

      Das kannst du leider nicht 1:1 übernehmen. Das sind ja auch ganz andere Werte. Ich würde einfach die Tendenz über die Zeit beobachten. Da auch jeder anders reagiert und vieles vom Sportpensum abhängt. Gerade beim Alkoholtester. Genaue Korrelationen sind da eine sehr individuelle Sache. Umrechnen kann man das nicht.

Schreibe einen Kommentar