Hier findet ihr aktuelle Daten, Diagramme und Zahlen detailliert aufbereitet.

Hier sind die Fälle pro Test abgebildet. Dadurch werden die steigenden Testzahlen herausgerechnet. So ergibt sich keine so starke Kurve, wie in den Medien dramatisiert. Die Testzahlen sind aufgrund der Gesamtzahl der Woche auf den Tag heruntergerechnet.

Auch die Todeszahlen dürfen nicht absolut betrachtet werden, sondern ebenfalls anhand der steigenden Testzahl relativ abgebildet werden. Wenn mehr getestet wird, steigen auch bei den Toten die positiven Testungen. Allerdings muss weiter berücksichtigt werden, dass auch gezieltes Testen zu einer höheren Positivrate führt. Es bedeutet nicht, dass die Menschen AN Corona gestorben sind oder damit überhaupt gesundheitliche Probleme hatten. So könnte ein Mensch im Krankenhaus schon auf der Intensivstation liegen und durch einen positiven Pfleger Virusfragmente abbekommen haben.